Coaching-Basiswissen

In drei Tagen eine effektive Coaching-Methode praktisch anwenden lernen – das bietet dieses Seminar. Sie erfahren, was Coaching möglich macht: wie durch den Einsatz bestimmter Coaching-Instrumente plötzlich neue Perspektiven entstehen und sich hervorragende Lösungen entwickeln, wo vorher nur Probleme waren. Wie schlummernde Potenziale erkennbar werden und sich ganz konkret nutzen lassen. Dabei erleben Sie selbst sowohl die Rolle als Coach als auch die Rolle des Coachees, der gecoacht wird.

 

Sie lernen das Acht-Schritte-System (ASS), das aus einer speziellen Gesprächsführungstechnik besteht und je nach Situation mit Elementen aus dem systemischen Arbeiten, dem Mentaltraining sowie der Kinesiologie ergänzt wird. ASS wurde von Karin Striedl und mir entwickelt. Mit dieser Methode arbeite ich seit vielen Jahren und habe sie in über 2.000 Coachings genutzt.

 

Dieses Seminar ersetzt keine Coachausbildung, aber es bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit wirkungsvolle Coaching-Tools kennenzulernen. Wer möchte, kann danach tiefer einsteigen und die Coachausbildung absolvieren.

 

In dem Grundlagenseminar Coaching – Basiswissen lernen Sie:

  • Basiswissen zum Thema Coaching und der Rolle als Coach
  • sich selbst und andere Menschen mit der Coaching-Methode ASS vom Problem zur Lösung zu führen
  • die Anwendung des kinesiologischen Muskeltests sowie kinesiologischer Übungen
  • die Methode der Stressauflösungsbalance
  • Mentaltechniken und gestalterische Übungen, um Blockaden zu lösen

 

Andreas Zaiß

Christophstraße 40
88662 Überlingen

USt.-ID: DE160331754


Telefon: +49 (0) 75 51 - 6 08 16
Email schreiben